Umwelt

Nachhaltigkeit im Hotel Gemma

Nachhaltigkeit – ein zentraler Aspekt im Hotel Gemma. Bei unserer täglichen Arbeit und der Führung des Hotels achten wir auf sparsamen Umgang mit Ressourcen – unserer Umwelt zuliebe.

Tripadvisor green label gold

Tripadvisor hat uns im August 2014 mit dem Umweltsiegel in Gold ausgezeichnet. Nach Platin ist dies die 2. Höchste Auszeichnung die von Tripadvisor vergeben wird.

 

 

Biomasse Hirschegg

Das Biomasse-Heizwerk Hirschegg wird mit Hackschnitzel aus der Region und dem benachbarten Allgäu beheizt. Es wurden in Hirschegg und Riezlern bisher ca. 170 Betriebe angeschlossen.
Das Hotel Gemma wird seit 2010 als eines der ersten Hotels im Kleinwalsertal mit Energie aus dem neuen Kraftwerk versorgt. Für uns und unsere Gäste bedeutet das:

  • Beitrag zur Erhöhung der Umweltqualität im Kleinwalsertal
  • Keine Emissionen mehr durch Kamine
  • Verringerung der Abhängigkeit vom Öl
  • Keine Geräusche mehr durch Ölbrenner

Das Hotel Gemma stellte in diesem Zug die gesamte Heizanlage auf eine moderne Bus-Steuerung um. Durch den Einsatz intelligenter Pumpen betragen die jährlichen Einsparungen an Stromkosten ca. 3.500 Euro.

Strom

Das Hotel Gemma hat alle Leuchtmittel auf Energiesparlampen umgestellt. Wo es möglich ist, kommt im Hotel Gemma zudem neueste LED-Technik zum Einsatz:

  • Dauerbeleuchtungen (Flur und Restaurants)
  • Hallenbad Unterwasserscheinwerfer
  • Neue Gästezimmer, Badezimmer und WC

Alle Zimmer verfügen über Hauptschalter. So kann mit einem Schalter das Zimmer (außer Minibars) stromfrei geschaltet werden, wenn Sie das Zimmer verlassen.

Wasser

Wir gehen mit dem Wasserverbrauch sparsam um. Wo es möglich ist (z. B. Handwaschbecken) sind Vorrichtungen zum sparsamen Wasserverbrauch eingebaut.